Deine Eingaben werden geprüft.
Bitte habe einen Moment Geduld.

Ups... Da steckt wohl ein Setzling im Getriebe!🪴⚙️ Der Vorgang konnte leider nicht verarbeitet werden.

Du kannst den Antrag aber über unseren Partner Check24 abschließen!

awa7 - Animiertes Logo

Kreditkarte ohne Schufa

Ein Schufa Selbsauskunftsbogen mit einer Brille und einem Kugelschreiber darauf
Kreditkarten sind ein echter Segen, wenn es um finanzielle Flexibilität geht – sei es für spontane Einkäufe, wenn das Konto gerade nicht so prall gefüllt ist, für das Online-Buchen von Reisen und natürlich den schnellen und unkomplizierten Bargeldbezug. Solltest du einen negativen Schufa-Eintrag haben, egal aus welchem Grund, bedeutet das nicht automatisch, dass du auf eine Kreditkarte verzichten musst. Die Banken setzen verschiedene Schufa-Scores als Mindestkriterium fest, um sich abzusichern. Überprüfe am besten einmal jährlich kostenlos deine Schufa-Einträge auf ihre Korrektheit. Anschließend kannst du deinen Antrag bei einem passenden Kreditkartenanbieter stellen – am besten bei einem, der keine Jahresgebühr verlangt. Fakt ist jedoch, dass es mit einem niedrigen oder unregelmäßigen Einkommen oder einem negativen Schufa-Score schwer sein kann, eine echte Kreditkarte mit Verfügungsrahmen zu bekommen. Aber keine Sorge, es gibt durchaus Möglichkeiten!
 

Ohne Schufa: Prepaid-Kreditkarten


Wenn du eine Kreditkarte für Auslandsreisen oder Online-Buchungen benötigst, aber negative Schufa-Einträge hast, könnte eine Prepaid-Kreditkarte eine gute Lösung sein. Diese Karten werden oft als Kreditkarten ohne Schufa-Abfrage beworben und sind bei verschiedenen Anbietern erhältlich. Im Vergleich zu anderen Zahlungsmitteln sind Prepaid-Kreditkarten meist einfacher zu beantragen, da sie ohne Schufa-Prüfung auskommen. Allerdings basieren sie auf Guthabenbasis und werden daher nicht überall akzeptiert. Um eine Prepaid-Kreditkarte zu nutzen, musst du sie zuerst mit Geld von deinem Girokonto aufladen. Anschließend kannst du über das Guthaben auf deinem Kreditkartenkonto verfügen. Die Höhe deiner Kartenumsätze ist dabei auf das aufgeladene Guthaben beschränkt, und es gibt oft Tages- oder Wochenlimits. Bei Prepaid-Kreditkarten erhältst du allerdings keinen Kredit von der Bank. Es gibt sowohl Prepaid-Karten mit als auch ohne Jahresgebühr. Bedenke jedoch, dass dieses schufafreie Kartenmodell oft teurer ist als eine herkömmliche Kreditkarte mit Kreditrahmen. Eine Alternative könnte auch eine Debitkarte sein, die ähnlich funktioniert, aber direkt mit deinem Girokonto verknüpft ist.
Ein Stapel Prepaid-Karten von der Seite fotografiert

Vorteile und Nachteile von Kreditkarten ohne Schufa

Kreditkarten ohne Schufa, sogenannte Debit- oder Prepaid-Kreditkarten, nutzt du beim Onlineshopping und zum Bezahlen im Ausland genauso wie eine reguläre Visa- oder Mastercard mit Kreditrahmen. Allerdings bietet die Bank bei diesen Kartenarten keinen vorgestreckten Betrag an. Eine Prepaid-Kreditkarte musst du vor der Nutzung aufladen, während bei der Debitkarte die ausgegebenen Beträge zeitnah von deinem Referenzkonto abgebucht werden.
 

Vorteile von Prepaid-Karten ohne Schufa:

  • Volle Kostenkontrolle
  • Schufafreies Kartenmodell
  • Einige Anbieter bieten kleine Startguthaben
  • Aufladung per Dauerauftrag möglich
  • Kartenmodelle mit oder ohne Kartenkonto
Besonders bei Autovermietungen oder Hotels, die ein Deposit verlangen, werden solche Prepaidkarten ohne Schufa-Abfrage oft schlechter bewertet als „echte“ Kreditkarten wie die awa7® Visa Kreditkarte. Es kann passieren, dass diese Karten bei einer Prüfung vor Ort beim Check-in an der Rezeption oder bei der Übergabe des Mietwagens nicht akzeptiert werden, obwohl du die Buchung vorab damit getätigt hast.
Eine Kreditkarte ohne Schufa-Abfrage hat aber nicht nur Nachteile. Ein großer Vorteil ist, dass fast jeder eine Prepaid-Kreditkarte beantragen kann, unabhängig von der Bonität oder einem negativen Eintrag bei der Schufa. Zudem kann eine Prepaid-Kreditkarte nicht zur Schuldenfalle werden, was besonders für minderjährige Karteninhaber*innen vorteilhaft ist.

Lässt deine Kreditwürdigkeit es zu, solltest du jedoch eine Charge- oder Revolving-Kreditkarte, wie zum Beispiel die awa7® Visa Kreditkarte ohne Jahresgebühr beantragen.

Die Nachteile einer Kreditkarte ohne Schufa auf einen Blick:
  • kein von der kartenausgebenden Bank bereitgestellter Kreditrahmen
  • Kartenaufladung ist erforderlich
  • dir steht nur das auf das Kartenkonto eingezahlte Guthaben zur Verfügung
  • geringere Akzeptanz bei Händlern, Autovermietungen oder Hotels
  • meist höhere Gebühren beim Geldabheben, vor allem im Ausland
  • meist kleineres Limit bei Bargeldabhebungen
  • die Anzahl der Bargeldabhebungen ist oft limitiert

Die Beantragung einer Kreditkarte ohne Schufa oder einer Prepaid-Kreditkarte solltest du als Verbraucher*in nur dann in Erwägung ziehen, wenn deine finanzielle Situation keine andere Option zulässt. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn du in der Vergangenheit Zahlungsschwierigkeiten hattest oder dein Einkommen zu niedrig ist und dir die Banken nach einer Bonitätsprüfung keine Kreditkarte ausstellen. Kreditinstitute sprechen dann auch von einem negativen Eintrag bei der Schufa.
 

Eine normale Kreditkarte ist oft günstiger


Bist du auf der Suche nach einer Kreditkarte ohne Abfrage bei der Schufa oder Bonitätsprüfung, dann sind für dich Prepaid-Kreditkarten die beste Wahl. Wenn du aber eine Kreditkarte mit hoher Akzeptanz auf Reisen benötigst, insbesondere zum Bezahlen und Geldabheben im Ausland ohne zusätzliche Fremdwährungsgebühren, oder für größere Anschaffungen, dann ist eine herkömmliche Kreditkarte die bessere Wahl. Die vielfach ausgezeichnete awa7® Visa Kreditkarte könnte dein treuer und verlässlicher Begleiter werden. Der Antrag für diese Kreditkarte ist schnell und unkompliziert erledigt, und ein Schufa-Eintrag muss nicht zwangsläufig ein Ausschlusskriterium sein.

Buy. Breathe. Relax. awa7®

Das Bezahlen mit der awa7® Visa Kreditkarte ist denkbar einfach. Du kannst sie leicht online beantragen und sobald sie bei dir ankommt, kannst du sofort mit dem Einkaufen beginnen, ohne vorher Guthaben aufladen zu müssen. Unsere Partnerbank, die Hanseatic Bank, streckt dir den Betrag zunächst vor und gleicht ihn einmal im Monat per Lastschrift von deinem Konto aus. Auf deiner Kreditkartenabrechnung kannst du genau nachvollziehen, was du mit deiner Kreditkarte bezahlt hast. Besonders praktisch ist dies, wenn du im Ausland bist und Fremdwährungen abheben möchtest, ohne zusätzliche Gebühren** befürchten zu müssen.

Vorteile der awa7® im Vergleich zu Kreditkarten ohne Schufa

Wenn du die awa7® Visa Kreditkarte beantragst, prüfen wir im Gegensatz zu Anbietern von Kreditkarten ohne Schufa deine Bonität. Selbstverständlich erfolgt dies erst, nachdem du uns dein Einverständnis dafür gegeben hast. Nach erfolgreichem Antrag und der Legitimation kannst du deine neue Kreditkarte mit einem Verfügungsrahmen von bis zu 2.500 € zu Beginn nutzen, sowohl zum Abheben von Bargeld an Geldautomaten als auch zum Bezahlen – online und offline.

Du musst also nicht erst Guthaben auf dein Kreditkartenkonto überweisen, um deinen Verfügungsrahmen zu nutzen, sondern kannst sofort mit dem Einkaufen beginnen.

Möchtest du deinen Kreditrahmen kurzfristig erhöhen, etwa vor einer Reise oder für eine größere Anschaffung, ist dies nach Absprache mit der Hanseatic Bank möglich. Für Einzahlungen auf dein Konto verwendest du die IBAN deiner awa7® Visa Kreditkarte. Deinen offenen Saldo kannst du jederzeit durch eine Überweisung von deinem Referenzkonto ausgleichen. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich, da die Karte auch Beträge per Lastschrift von deinem Girokonto einziehen kann.

Die awa7® ist die Visa Kreditkarte, die mehr kann.
Hier sind die Vorteile für Karteninhaber*innen der awa7® im Vergleich zu einer Prepaid-Kreditkarte ohne Schufa auf einen Blick:
  • flexible Rückzahlung in kleinen Rten möglich - zinsfrei in den ersten 3 Monaten²
  • Kreditrahmen von bis zu 2.500 € zu Beginn
  • kein Aufladen erforderlich
  • hohe Akzeptanz, auch als Deposit bei Hotels oder Autovermietungen
  • pflanzt min. einen Baum bei Eröffnung¹
  • schützt Wald mit jeder echten Transaktion¹
  • 0 € Jahresgebühr oder Grundgebühr
  • 0 € Abhebegebühr außerhalb Deutschlands**
  • 0 € Gebühren beim Abheben von Fremdwährungen
  • 0 € Mindestumsatz
  • kein Kontowechsel erforderlich
  • automatischer Ausgleich via Lastschrift von deinem Girokonto
  • Zahlung via Apple Pay oder Google Pay™ möglich
  • hohe Sicherheitsstandards
  • volle Ausgabenkontrolle und Transparenz mit der App Hanseatic Bank Mobile

Gutes tun mit der awa7® und exklusive Vorteile genießen

Jeder Einkauf gibt dir mehr Luft zum Atmen.
Für jede neue Kundin und jeden neuen Kunden pflanzen wir mindestens einen Baum¹. So einfach kann es sein, Gutes zu tun: Für jeden Umsatz von 100 € mit deiner awa7® Visa Kreditkarte schützen wir einen Quadratmeter bestehendes Ökosystem, forsten auf und pflanzen bei Bedarf Bäume¹. Dies gilt für nahezu alle Transaktionen, die du mit der Karte tätigst.

Die awa7® ist dein kleiner Glücklichmacher. Mit der jahresgebührenfreien Visa Kreditkarte profitierst du nicht nur von den Vorteilen unserer Partnerbank Hanseatic Bank, sondern auch von einer Vielzahl an Boni. Dazu gehören attraktive Versicherungsleistungen, 5 % Rabatt auf Buchungen über das Reiseportal Urlaubsplus und Gutscheine aus über 100 Onlineshops.

awa7® Kreditkarte beantragen – so geht’s

Die Beantragung deiner awa7® Visa Kreditkarte ist unkompliziert und größtenteils digital. Hier sind die Schritte, die du durchlaufen wirst:
  • Antrag: Deinen Antrag für die awa7® Visa Kreditkarte kannst du bequem und einfach online ausfüllen. Unser Ziel ist es, jedem Interessenten eine faire Abschlusschance zu bieten, daher streben wir eine hohe Annahmequote an.
  • VideoIdent mit WebID: Zur Verifizierung deiner Identität nutzen wir das moderne und sichere VideoIdent-Verfahren. Dieses Verfahren ist bequem von zu Hause aus durchführbar.
  • Bestätigung von E-Mail und Mobilfunknummer: Wir benötigen die Bestätigung deiner E-Mail-Adresse und Mobilfunknummer, um eine sichere Kommunikation zu gewährleisten.
  • Festlegung deiner Zugangsdaten: Du legst deine persönlichen Zugangsdaten fest, mit denen du später auf dein Online-Banking und andere Services zugreifen kannst.
  • Erhalt von Karte und Vergabe der Wunsch-PIN : Deine awa7® Visa Kreditkarte und die dazugehörige Information zum Einstellen deiner Wunsch-PIN wird per Post zugeschickt.
(--> Unter anderem benötigen wir Informationen wie einen Einkommensnachweis und einen Adressnachweis.)

Die Beantragung der awa7® Visa Kreditkarte erfolgt einfach und ohne viel Papierkram online. An ausgewählten Standorten und Terminen, wie beispielsweise in Einkaufszentren, kannst du den Abschluss deines Online-Antrags auch persönlich vor Ort erledigen. Wir stehen dir dabei unterstützend zur Seite. Bei Fragen zum Antrag oder zum weiteren Vorgehen kannst du dich jederzeit an das awa7® Support-Team wenden.

Mit der awa7® Visa Kreditkarte profitierst du von einer breiten Akzeptanz an unzähligen Akzeptanzstellen weltweit, was dir maximale Flexibilität beim Bezahlen bietet.

Telefon: 0201 815 810 07 (Mo–Fr von 9–17 Uhr)
E-Mail: support@awa7.de

Antworten auf die meistgestellten Fragen findest du auch in unseren FAQ.

Du bist mindestens 18 Jahre alt und besitzt eine Mobilfunknummer sowie einen Wohnsitz in Deutschland? Wenn du zudem ein regelmäßiges Einkommen auf dein Girokonto im SEPA-Raum beziehst, beantragst du die awa7® ohne einen Kontowechsel. Du behältst dein Basiskonto, also dein Girokonto bei deiner Hausbank und mit der awa7® kommen noch mehr finanzielle Freiräume hinzu.

Hast du deinen Antrag erfolgreich abgeschlossen, schicken wir dir eine Willkommens-E-Mail, in der sich ein Link befindet, mit dem du dich für die Kreditkarte legitimieren kannst. Dafür steht dir ein VideoIdent mit WebID zur Verfügung. In unseren FAQ erfährst du mehr darüber.

Wurde dein Antrag geprüft und bewilligt, siehst du dies direkt nach deinem Antrag online und du wirst per E-Mail benachrichtigt. Zeitverzögert trifft ein Brief von der Hanseatic Bank mit der Anleitung zur Wunsch-PIN und deiner awa7® Visa Kreditkarte bei dir ein. Digital bestätigst du deine Mobilfunknummer und deine E-Mail-Adresse. Außerdem legst du dein Passwort für das Online Banking fest, die erforderliche TAN zur Bestätigung senden wir dir per SMS.

awa7® Visa Kreditkarte: Einzigartige Vorteile trotz Schufa-Prüfung

Während viele Kreditkartenanbieter bei einer negativen Schufa schnell eine Absage erteilen, steht die awa7® Kreditkarte für eine faire Annahmechance, selbst bei schwieriger Bonität. Dank einer individuellen Bonitätsprüfung, die über die Standard-Schufa-Auskunft hinausgeht, eröffnen wir auch Personen mit einer weniger perfekten Kreditgeschichte oder sehr kurzem Track-Record, wie Studierende ihn bspw. oft haben, die Möglichkeit, eine echte Kreditkarte zu erhalten.
 
Comic designte awa7 Visa Kreditkarte
Die awa7® Visa Kreditkarte ist nicht nur eine Lösung für gebührenfreie Geldabhebungen an Geldautomaten im Ausland**, sondern auch eine ideale Option für Reisende. Mit ihr kannst du im Ausland ohne zusätzliche Fremdwährungsgebühren bezahlen⁴ und abheben**. Dies macht sie zu einer attraktiven Alternative zu Prepaid Karten und vielen anderen Kreditkarten ohne Schufa, die oft hohe Gebühren für Bargeldabhebungen und Fremdwährungstransaktionen verlangen.