Deine Eingaben werden geprüft.
Bitte habe einen Moment Geduld.

awa7 - Animiertes Logo

Kreditkarte mit Verfügungsrahmen – die awa7® Visa Kreditkarte

Mit der kostenlosen awa7® Visa Kreditkarte von der Hanseatic Bank erhältst du einen anfänglichen Verfügungsrahmen von 500 - 2.500 €. Es können immer mal unvorhergesehene Ausgaben auf einen zukommen: Die berühmte kaputte Waschmaschine oder das teure Essen im Urlaub. Die awa7® Visa Kreditkarte gibt dir Flexibilität und Sicherheit. Als echte Kreditkarte, eignet sich die awa7® Visa Kreditkarte auch als Deposit-Geber, also beispielsweise zur Mietwagenbuchung. Und ganz nebenbei tust du etwas Gutes für die Umwelt. Denn jeder echte Kartenumsatz pflanzt Bäume.¹
 
  • Der Verfügungsrahmen wird auch Kreditrahmen oder Kreditkartenlimit genannt.
  • Diesen Betrag stellen Banken ihren Kundinnen und Kunden für die Zahlung mit der Kreditkarte zur Verfügung.
  • Nutzt du eine Kreditkarte mit Kreditrahmen,  streckt die kartenausgebende Bank dir deine Kartenumsätze zunächst vor.
  • Du begleichst deinen offenen Saldo später bis zu einem festgelegten Termin, meist am Monatsende.
  • Entweder komplett oder wie bei der awa7® Revolving-Kreditkarte auf Wunsch auch in Teilraten.


Hinter der awa7® Visa Kreditkarte steht die Hanseatic Bank. Von ihr erhältst du monatlich nach dem Login im Online Banking eine transparente Kreditkartenabrechnung (PDF) über die, innerhalb deines Verfügungsrahmens, getätigten Kartenumsätze. Dort siehst du natürlich auch jederzeit deine aktuellen Umsätze. Zusätzlich kannst du auch die volle Transparenz unterwegs auf deinem Smartphone haben, indem du dir die App Hanseatic Bank Mobile herunterlädst. Deinen aktuellen Verfügungsrahmen siehst du bei Öffnen der App als aller Erstes. Übrigens: Bei zuverlässigen Rückzahlungen kannst du deinen anfänglichen Kreditrahmen von bis zu 2.500 € zu einem späteren Zeitpunkt noch erhöhen.
awa7® Visa Karte

Die Vorteile der awa7® Visa Kreditkarte

Die awa7® Visa Kreditkarte mit Kreditrahmen ist dauerhaft gebührenfrei*, hier siehst du die wichtigsten Vorzüge:
  • ausreichendes Kreditkartenlimit von bis zu 2.500 € zu Beginn (kann erhöht werden)
  • 0 € Jahresgebühr oder Grundgebühr
  • 0 € Mindestumsatz
  • 0 € Bargeld Abhebegebühren**
  • Ratenzahlung möglich
  • hohe Sicherheitsstandards, auch beim Onlineshopping
  • dein Girokonto als Referenzkonto, ein Kontowechsel ist nicht nötig
  • transparente monatliche Kreditkartenabrechnung
  • mehrfach preisgekrönte App zur Karte
Kreditkarten mit Kreditrahmen genießen gegenüber Prepaid-Kreditkarten oder Visa- und Mastercards, die zu einem Girokonto gehören, meist eine höhere Akzeptanz. Das ist vor allem bei Auslandsreisen sowie Mietwagen- und Hotelbuchungen von Vorteil, wenn du um ein Deposit gebeten wirst. Besitzt du eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen, entfällt die Kaution in vielen Fällen komplett. Gleichzeitig kannst du mit jedem Einkauf ganz nebenbei Gutes tun. Denn für jede Neukundin und jeden Neukunden pflanzen wir mindestens 10 Bäume, pro 100 € Kartenumsatz kommt 1 weiterer Baum hinzu. Das gilt für fast alle Buchungen.

Gleichzeitig kannst du mit jedem Einkauf ganz nebenbei Gutes tun. Denn für jede Neukundin und jeden Neukunden pflanzen wir mindestens einen Baum und pro 100 € Kartenumsatz kommt ein weiterer Baum hinzu¹. Das gilt für fast alle Buchungen.
 

Vorraussetzungen für den Kreditkartenantrag:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Regelmäßiges Einkommen: ab ca. 1.000,- Euro
  • Studierende auch ohne regelmäßiges Einkommen
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Deutsche Mobilfunknummer
  • bestehendes Bankkonto im Europäischen Zahlungsraum (SEPA)
  • keine negativen SCHUFA-Einträge

Kreditkarte mit oder ohne Verfügungsrahmen wählen?

Kreditkarten ohne Kreditrahmen sind meist Debit- oder Prepaid-Kreditkarten, die du im Falle der Prepaid-Karten als Karteninhaberin oder Karteninhaber aufladen musst, bevor du mit ihnen Geld abheben oder bezahlen kannst. Sie kommen auch bei negativen Schufa-Einträgen infrage.

Einige Banken geben auch Visa- oder Mastercards für Girokonten heraus. Diese Debitkarten bekommst du meist ohne Einkommensnachweis oder Prüfung deiner Bonität, denn die Bank gewährt dir keinen Kredit und leiht dir kein Geld. Optionen wie Teilzahlung oder Ratenzahlung gibt es in diesem Fall nicht. Möchtest du größere Anschaffungen tätigen, lädst du zuvor Guthaben auf das Prepaid-Kreditkartenkonto oder überweist Geld auf das zur Karte gehörende Girokonto. In diesem Fall sind aber oft auch direkte Zahlungen mit der Girocard möglich.

Das Aufladen ist oft umständlich und verschafft dir keine zusätzlichen finanziellen Freiräume. Debit- oder Prepaid-Kreditkarten haben aber nicht nur Nachteile. Ein Vorteil: Sie können nicht zur Schuldenfalle werden, da du nicht mehr Geld ausgeben kannst, als du besitzt.
Durch ein Kreditlimit, welches an deine Bonität angelehnt ist, kannst du nur einen bestimmten Betrag im Monat abheben. Selbstverständlich kannst du dir auch selbst Limits setzen oder deinen Kreditrahmen erhöhen bzw. dies beantragen.

Gerade im Ausland und bei bestimmten Buchungen, kommen die Karten ohne Verfügungsrahmen schnell an ihre Grenzen. Beispielsweise zum Buchen eines Mietwagens, wird in den allermeisten Fällen eine echte Kreditkarte, wie die awa7® Visa Kreditkarte benötigt. Denn bei ihr kann ein Anfragender (beispielsweise ein Hotel oder eine Mietwagenfirma) ein sogenanntes "Deposit" auf der Karte anfragen und hat so im Falle eines Falles Sicherheiten, die die Firmen bei Debit- oder PrePaid-Karten nicht haben.
Kind in Hängematte

Flexible Rückzahlung mit der awa7® Visa Kreditkarte - easy!

Bezahlst du mit der awa7® Visa Kreditkarte oder hebst Bargeld ab, dann werden deine Umsätze auf deinem Kreditkartenkonto vorgemerkt. Auf deinem als Referenzkonto hinterlegten Girokonto ändert sich zunächst nichts. Das gilt für alle Transaktionen – online und offline. Dies gilt zudem, egal ob du direkt mit deiner awa7® Visa Kreditkarte, mit Google Pay™ oder Apple Pay zahlst.
awa7® Visa Kreditkarte mit Verfügungsrahmen - auch kontaktlos
Mit der awa7® Visa Kreditkarte bleibst du flexibel und hast mehr Zahlungsfreiheit. Denn du bestimmst, ob du deinen offenen Saldo am Monatsende zu 100 % oder in Teilraten ausgleichst. Voreingestellt ist eine Rate in Höhe von 3 %. In der App Hanseatic Bank Mobile oder im Online Banking passt du deine Rate unter „Karten- und Kontoservice“ jederzeit deinen individuellen Bedürfnissen an. Dabei wählst du zwischen 3 %, 5 %, 10 % - 100 % (ab 10 % in Zehnerschritten). In den ersten drei Monaten nimmst du als Neukunde der Hanseatic Bank die Teilzahlungsoption ohne Gebühren in Anspruch, anschließend werden dir Zinsen berechnet.

In diesem Beispiel siehst du, wie Sollzins und effektiver Jahreszins mit deiner Darlehenssumme in Verbindung stehen: Nettodarlehensbetrag: 1.500,00 €, Sollzins (veränderlich): 15,62 %, effektiver Jahreszins: 16,79 %, Laufzeit: 12 Monate, Anzahl der Raten: 12, Höhe der monatlichen Raten: 136,00 €, Gesamtbetrag: 1.629,77 €, Darlehensgeber: Hanseatic Bank GmbH & Co KG, Fuhlsbüttler Straße 437, 22309 Hamburg

Fazit:

Sofern du eine gute Bonität hast, ohne negative Schufa-Einträge, kannst du eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen beantragen. Das ist in der Regel günstiger, als den Dispositionskredit vom Girokonto zu nutzen. Falls es deine erste Kreditkarte ist, wirst du eventuell mit einem niedrigeren Kreditrahmen anfangen. Das Limit kann bei Bedarf aber unter Umständen auch gleich nach dem Antrag erhöht werden. Details siehe die zweite Frage in der FAQ hier. Wenn es dir möglich ist, solltest du 100% des genutzten Verfügungsrahmens im Folgemonat ausgleichen, da sonst Zinsen anfallen.
Gerade bei Auslandsreisen macht sich eine Kreditkarte bezahlt, da man kostenlos Bargeld abheben kann** (keine Fremdwährungsgebühr).
Die awa7® Visa Kreditkarte hat keine Jahresgebühr, kein Mindestumsatz und kein Kontowechsel ist erforderlich. Die Abschlusschance ist gut und mit der Beantragung und Nutzung lässt du Bäume pflanzen. Nutze deine neue Freiheit!