Deine Eingaben werden geprüft.
Bitte habe einen Moment Geduld.

awa7 - Animiertes Logo

Kreditkarte im Ausland und fürs Reisen

Mit der richtigen Kreditkarte im Gepäck bist du auf Reisen easy und entspannt unterwegs. Die awa7® ist deine Reisekreditkarte ohne Auslandsgebühr. Bei uns gibt es keine versteckten Kosten oder Gebühren. Geld abheben auf Reisen war noch nie so einfach. Nimmst du deine awa7® mit ins Ausland, dann bezahlst du unkompliziert deine Hotelbuchungen mit Kreditkarte oder hinterlegst das Deposit für deinen Mietwagen. Mit einem Kreditkartenlimit von bis zu 2.500 € zum Start, ist deine Zahlungsfähigkeit stets garantiert und du genießt jederzeit und überall finanzielle Freiheit.

Sicher unterwegs mit der awa7® Kreditkarte im Ausland

Mit der awa7® siehst du deinem nächsten Auslandsaufenthalt ganz entspannt entgegen. Unterwegs kannst du genauso einfach und sicher Bargeld abheben wie zu Hause. Für den Kreditkarteneinsatz berechnen wir dir keine Gebühren*. An den weltweit über 43 Millionen Visa-Akzeptanzstellen zahlst du, ohne dass wir dafür eine Auslandseinsatzgebühr erheben.

Mit der App Hanseatic Bank Mobile behältst du auch unterwegs jederzeit volle Ausgabenkontrolle. Bei Bedarf sperrst du deine Kreditkarte im Ausland nach jeder Zahlung oder nach dem Abheben von Bargeld und schaltest sie beim nächsten Mal via Smartphone wieder frei.
Mit der Nutzung des Verfahrens Visa Secure erfüllt die awa7® die höchsten Sicherheitsstandards, sodass du dir um unberechtigte Abbuchungen zu Hause und auf Reisen keine Sorgen machen brauchst.

Die awa7® ist eine Revolving-Kreditkarte. Im Gegensatz zu einer Prepaid-Kreditkarte musst du nicht erst eine Einzahlung von deinem Girokonto vornehmen und auf den Geldeingang warten, sondern kannst sofort losshoppen. Besonders praktisch: Auf Auslandsreisen kannst du ganz easy Bargeld in Landeswährung vor Ort von deinem Kartenkonto abheben, ohne dass wir dir dafür Gebühren berechnen*.

Die Vorteile der awa7® Reisekreditkarte für das Ausland auf einen Blick:

  • Kreditkartenlimit bis zu 2.500 € zu Beginn
  • keine Auslandseinsatzgebühr
  • keine Fremdwährungsgebühren
  • keine Jahresgebühr
  • keine Abhebegebühr** (auch nicht im Ausland)
  • kein Mindestumsatz
  • dein Girokonto als Referenzkonto
  • attraktive Zusatzleistungen
In der Vorteilswelt der Hanseatic Bank warten attraktive Boni auf dich. Du schließt optional eine Reiserücktrittsversicherung ab oder profitierst von 5 % Rabatt bei der Buchung einer Reise über das Portal Urlaubsplus. Du möchtest mehr aus deinem Geld machen? Im Gutschein-Portal der Hanseatic Bank wählst du zwischen Gutscheinen von rund 100 namhaften Onlineshops und sicherst dir jede Menge weitere Vorteile.

Kreditkarte für das Ausland ohne Gebühren

Für Bargeldabhebungen** und Zahlungen fallen im Ausland keine Gebühren an, das gilt auch für Nicht-Euro-Umsätze und in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Die Hanseatic Bank teilt dir den sich aus deinen Kartenverfügungen ergebenden Eurobetrag zu den täglich von Visa festgelegten Wechselkursen mit. Näheres findest du auf deinem Kontoauszug. Dank der App Hanseatic Bank Mobile hast du im Ausland deine Ausgaben live im Blick. Wenn du online bist, teilt dir die App binnen Sekunden mit, dass deine awa7® Visa Karte eingesetzt wurde.

Im Ausland gute Karten mit der richtigen Karte. awa7®

Kreditkarte für das Ausland beantragen

Transparent und unkompliziert – die awa7® Reisekreditkarte beantragst du online. Die Legitimation erfolgt via POSTIDENT oder VideoIdent von zu Hause aus. Dafür benötigst du ein gültiges Ausweisdokument, eine gültige Mobilfunknummer und ein Girokonto im SEPA-Raum. Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist, ein regelmäßiges Einkommen beziehst und einen Wohnsitz in Deutschland hast, kannst du uns deinen Antrag digital übersenden.

Nach einer Bonitätsprüfung bei der SCHUFA und erfolgter Legitimation machen sich deine awa7® ohne Jahresgebühr oder Auslandseinsatzgebühr, die Karten-PIN und dein Zugang zum Onlinebanking per Post zu dir auf den Weg.